Umgebung

Ländlich liegt Untermühlegg zwischen Fischen und Bolsterlang im südlichen Oberallgäu, die Lage ist sehr sonnig. Bei uns finden Sie noch "Natur pur".

 

Während sich direkt hinter dem Hof das Tiefenberger Moos wunderbar eben nach Norden erstreckt, ragen weiter südlich die Oberstdorfer Berge majestätisch auf. Im Osten von dem Wandergebiet der Sonnenköpfe und im Westen von dem Wandergebiet der Hörnerkette mit dem Naturpark Nagelfluhkette eingerahmt, kommt trotz der phantastischen Bergkulisse kein Gefühl der Enge in unserem Tal auf.

 

Zudem sehen es unsere Gäste als Vorteil an, dass wir weit genug von der Bundesstraße entfernt sind, um weder Lärm noch Hektik des Urlauberverkehrs mitzubekommen und dennoch eine zentrale Lage haben.

 

So sind es bis nach Oberstdorf gerade einmal 7 km, auch das Kleine Walsertal (Österreich) und das Tannheimer Tal (Österreich) sind nach einer kurzen Fahrzeit gut zu erreichen. Die Einkaufsstädte Sonthofen (7 km), Immenstadt (15 km) und Kempten (35 km) locken ebenfalls unsere Gäste an.

 

So sind unzählige Wanderziele, Skigebiete / Loipen und andere Attraktionen sehr schnell zu erreichen, nach dem Ausflug kann wieder die ländliche Ruhe genossen werden.

 

Bergbahnen / Skigebiete: Hörnerbahn Bolsterlang 2 km, Bergbahnen Ofterschwang - Gunzesried 2 km, Nebelhornbahn Oberstdorf 7 km, Fellhornbahn Oberstdorf 10 km, Skigebiet Grasgehren am Riedberger Horn 10 km. Schnell zu erreichen sind Ziele im Kleinen Walsertal (Österreich) oder im Tannheimer Tal (Österreich).

 

Langlaufen (Diagonal sowie Skating): Die Hörnerdörfer bieten ein weitverzweigtes Loipennetz in einer wunderbaren Landschaft mit fantastischem Bergblick. Bei ausreichender Schneelage ist die Loipe 200 m von unserem Haus entfernt, Sie können über die Anschlussloipen von Bolsterlang, Ofterschwang, Fischen und Obermaiselstein jeden Tag ihre ausgedehnten Runden neu variieren.
Sollte die Schneelage zum Langlaufen nicht ausreichen, können Sie mit kurzer Fahrzeit die hervorragenden Gebiete Balderschwang, Oberstdorf (die WM - Loipen des Langlaufstadions im Ried sind beschneit!) und im Rohrmoos bei Oberstdorf erreichen, die allesamt für ihre schneesicheren Loipen bekannt sind.

 

Radtouren: direkt vom Haus aus. Entlang der Iller läuft der 146 km lange Radwanderweg Oberstdorf bis Ulm. So kann man auch mit Kindern einfach und sicher Richtung Oberstdorf oder Sonthofen radeln.

 

Bademöglichkeiten: Erlebnis- und Familienbad Fischen 2 km, Erlebnisbad Wonnemar Sonthofen 5 km, Baggersee Sonthofen 4 km, Moorschwimmbad Reichenbach 4 km, Freibergsee bei Oberstdorf 10 km, Alpsee bei Immenstadt 15 km.

 

Naturschönheiten: Breitachklamm bei Oberstdorf 7 km, Starzlachklamm bei Burgberg 12 km, Sturmannshöhle bei Obermaiselstein 3 km, Hinanger Wasserfälle 5 km, Faltenbachtobel, Geißalpseen, Vilsalpsee, Schwarzwassertal, Gottesackerplateau und unzählige mehr.

 

Kultur: Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau bei Schwangau, Wieskirche in Steingaden, Archäologischer Park Cambodunum in Kempten (Ausgrabungen röm. Siedlungen), Bergbauernmuseum Diepolz bei Immenstadt mit vielen Programmpunkten für Groß und Klein.